Meinungen anderer Menschen, betreffend meiner Seite

Heute bekam ich eine Nachricht, welche folgenden Inhalt besaß: "Leb Du mal weiter Deine soziale Ader, aber nicht auf meine Kosten" Jetzt hätte ich gerne von dem Menschen gewusst in welcher Form ich seine Kosten angreife? Mag sein, dass er seine persönliche Zeit meint, aber ich zwinge niemanden, meine Texte zu schreiben. Ich schreibe diese Worte zum einen, um es loswerden zu können und zum anderen, vielleicht sogar Hilfe leisten zu können. Jetzt fragt man mich vielleicht auch, warum das Ganze öffentlich sein muss. Kann ich ebenso schildern. Ich kann den ganzen lieben langen Tag schreiben und gewisse Fakten und Ratschläge vielleicht einfach besser verpassen. Wenn ich ein Gespräch führen würde, kann ich dieses mit Sicherheit auch, aber das ist eben anders. Übers Internet erreiche einfach viele Menschen zugleich..!Ich müsste auch nicht, weshalb ich mich rechtfertigen müsste.

Vielleicht ist es aber einfach die optimale Gelegenheit, meine Meinung darlegen zu dürfen. Also, wie bereits oben erwähnt! Jeder der Zeit und Lust findet, sich meine Worte durchzulesen, dem danke ich recht herzlich. Jeder, der dieses als verschwendete Zeit ansieht, oder mir das noch als Eingriff in gewissen Kosten unterstellt, dem bitte ich doch sich ein Buch zu kaufen oder sich den Fernseher anzuschalten. Vielen Dank.

Meine Bilder. Auch darauf wurde ich angesprochen. Genauer gesagt, von einer ehemaligen Arbeitskollegin. Man sagte mir, das ich vorsichtig sein muss, da es nun mal viele Menschen gibt, die es besser nicht geben sollte. Auch das erkläre ich! Schaut Euch meine Bilder gerne an. Dort geht in keinster Weise ein pornografischer Aspekt hinterlegt! Man sieht nichts, was man nicht sehen soll. Ich weiß das ein gewisser Anteil der Sorge dient, aber ich werde nichts veranlassen.. was dieses unterstreicht.

Also bitte, überlasst mir doch selbstständig, was ich hier wie oft online stelle.
Vielen lieben Dank.

Passend zu diesem Thema!



Jeder sollte so leben dürfen, wie er es für richtig hält! Es geht niemanden etwas an, wie weitere Menschen ihren Weg gestalten. Ich erlebe es so oft, dass man sich Gedanken über andere Personen macht. Warum!? Gibt es nicht genug eigene Dinge, um welche man sich Gedanken machen sollte? Wollen diese Personen einfach von sich ablenken, oder womit hängt das zusammen? Neid, Unzufriedenheit, Langeweile.. Oder oder oder, es mag viele Gründe geben. Beginnt bei der Auswirkung unserer Medien.. Jedes Kind (Jugend) möchte nun mal mithalten können etc. und es hört dann da auf, wo wir Menschen beweisen.. wie wir miteinander umgehen! Zumindest dort sollte es doch klappen.

Stellen wir uns mal vor, jeder Mensch würde dieselben Interessen und Vorstellungen im Leben haben. Was denkt Ihr was am Ende dabei rauskommen würde..? Ich spreche hier niemanden an. Ich möchte es einfach nur mal so erwähnen, da es ein wichtiges Thema in der heutigen Gesellschaft ist.

Behandelt Eure Mitmenschen bitte stets so, wie Ihr auch behandelt werden wollt. Ihr werdet mit der Zeit merken, das es sich viel einfacher leben lässt. Das andere "Denken" ist anstrengend und kostet Eure Kraft/ Zeit. Und was ist in der heutigen Zeit kostbarer, als Gesundheit und Zeit?

Danke, für Eure Zeit. Tini

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen