Wonach strebt der heutige Mensch?



Das ist eine Frage, welche ich mir sehr häufig stelle. Allerdings nicht nur im Bezug fremder Menschen, sondern speziell auch an mich selbst gerichtet. Generell sagt man, dass man das Streben nach Glück in drei Bereiche teilen kann.

Erfolg
Glück
Anerkennung

Was fällt Euch als Erstes zu diesen drei Stichpunkten ein? Es handelt sich hierbei um die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage/ Studie. Ich möchte einmal auf jeden einzelnen Punkt eingehen und es ein wenig auseinander nehmen, denn die Worte an sich reichen nicht aus. Fangen wir mit dem Thema Glück an. Die Frage, was Glück für Euch bedeutet, habe ich bereits in einem separaten Text verfasst, wo es unter anderem auch um die aktuelle Medienlage geht. Heute geht es um die Allgemeinheit.

1. Das Streben nach Glück

In welcher Form mag das definiert sein? Mag es anhand der eigenen Gesundheit bemessen werden? Das Wohl der eigenen Kinder/ Familienangehörigen? Wird es anhand der finanziellen Situation errechnet? Oder ist es die anerkannte/ erfolgreiche Stabilität? Es könnten hier viele Fragen stehen, welche im Kontext jedoch immer dieselbe (für den jeweiligen Menschen) Bedeutung tragen. Das Glück. Worauf ich hinaus möchte ist der Fakt, dass kein Mensch am Ende für seine Ansicht zu verurteilen ist. Wir tragen jeder für sich – nicht nur unsere Geschichten mit uns herum – sondern besitzen unterschiedliche Charaktere. Und keine Meinung ist deshalb abzuwerten, weil sie der Eigenen nicht gleicht. Wichtig ist doch nur, dass jeder dieses Ziel oder Streben danach besitzt. Wie und in welcher Form ist völlig egal! Selstverständlich spreche ich immer mit dem Hintergedanken, dass niemand andere Menschen verletzten/ hintergehen darf, um sein Ziel erreichen zu können!

2. Der Bereich Erfolg

Wie oben schon erwähnt, kann dieses ein auch in Form von Glück definiert werden. Viele Menschen suchen inzwischen vermehrt nach Lösungen und Veränderungen, um ein entsprechendes Leben führen zu können. In der damaligen Zeit mag dieser Gedanken als „undankbar und gierig“ vernetzt worden sein, allerdings haben sich die Zeiten enorm geändert. Wenn ein Mensch diesen Wunsch heute erwähnt, hat dies in meinen Augen nur mit einem zu tun – die Sicherheit -! Sprich, auch dieses ist nichts Verwerfliches/ abwertendes/ undankbares oder gar gieriges. Auch ich zähle zu den Menschen, welcher stets auf der Suche sind. Ich habe zwei Jungs und möchte ihnen so viel zeigen können. Erleben und sehen dürfen.. Aber um das umsetzen zu können, bedarf es finanzieller Mittel. So sucht sich jeder seinen Weg. Es gibt Menschen, denen reicht es völlig aus, was sie besitzen und dann gibt es Menschen, welche nach „mehr“ suchen. Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass diese Menschen immer in eine gewisse „Undankbarkeit“ gesteckt werden. Diese Meinung teile ich in keiner Form, denn jeder soll selbst für sich entscheiden dürfen/ können, was ihm gut tut und was nicht. In der heutigen Zeit gibt es nur noch ein sinnvolles Raster – dieses da lautet der Eigennutz! Deine Familie, Du und nichts weiter.

3.Anerkennung


Man kann es gut beobachten in welcher Form die meiste Anerkennung gesucht wird. Vielen Menschen bzw ich wage es mal einfach als Behauptung darstellen zu können.. Es gibt für mich zwei Arten von „gesuchter Anerkennung“. Das Leben in der Virtualität - Realität -!

3.a. Virtuell

In der virtuellen Welt hat der heutige Mensch es sehr einfach, Anerkennung zu erlangen und ich denke dass es deshalb für viele Menschen undenkbar ist, diesen Weg nicht mehr gehen zu können. Was bedeutet Anerkennung als Solches eigentlich? Bedeutet es zeitgleich die innere Bestätigung von außen? Wie sehr braucht Ihr diese? Wie weit würdet Ihr gehen, um am Ende das zu erlangen, was Euch dann zufriedenstellt. Ich frage deshalb, da es sehr gut zu beobachten ist, wie jung viele Menschen sind, welche gezielt und bewusst nach all dem hier suchen. Die Zeiten des persönlichen Kennenlernens sind so ziemlich vorbei, bzw sie besitzen einen ganz weit,-nach hinten platzierten Sitz. Ich möchte jetzt nicht auflisten, welche Form von Menschen es gibt. Ich möchte mir auch nicht das Recht nehmen und denkbare Gründe festhalten. Aber ich behaupte klar und ziemlich sicher, das viele Menschen ohne das Internet und dessen sozialen Community Seiten aufgeschmissen wären und wahrscheinlich erst lernen müssten, wie es ist jemanden richtig kennenzulernen.

3.b. Real

In diesen Bereich zähle ich die Anerkennung in Form der eigenen Macht! Menschen streben nach Macht, Geld und Unabhängigkeit. Alle drei Punkte ergeben am Ende eines ganz sicher: Der Grund für dessen Aufruf wird stets mit einer Unzufriedenheit begonnen haben. Ist der Mensch überhaupt jemals zufrieden? Okay, das wird einen extra Text wert sein, denn auch das kann man nicht mit einem Wort beantworten. Zurück zum Thema Macht.. Macht beinhaltet viele Fakten auf einmal, sprich sie löst zugleich viele Deiner Probleme (denkt man). Du suchst einen Weg aus Deiner Unzufriedenheit und stellst Dir vor, wie es wäre „reich & mächtig“ zu sein. Dieses schenkt Dir für einen kurzen Moment sicher Erleichterung/ ein Lächeln und zeitgleich durchsieben Deine Gedanken wahrscheinlich auch viele Orte und Wünsche, welche Du samt abdecken könntest.

Das mag alles richtig sein und es wird sicher jedem von uns schon mal so ergangen sein. Schließlich ist auch dieses in meinen Augen nur menschlich. Wichtig ist hierbei, welche Mittel Du zum erreichen Deiner Ziele einsetzt. Du kannst am Ende nur das richtige Ziel erreichen, indem Du Deinen Weg korrekt startest. Und genau da scheitert es bereits bei vielen Menschen. Denn die wenigsten suchen den Fehler oder Grund ihres Versagens, in der eigenen Natur. Sie werden grundsätzlich woanders gesucht.. Der Weg, welchen Du dann gehen wirst, basiert nicht aus dem eigentlichen Grund und er wird sich mit großer Wahrschenlichkeit auch anders entwickeln und ob Du dann am Ende „glücklich“ sein wirst, solltest Du vielleicht nochmal übdenken.

Ich danke Euch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen