Es wird einfach ausgetauscht und akzeptiert


Kann ich um einen Menschen kämpfen, ohne mich dafür ändern zu müssen? Ja, das kannst Du! Und in meinen Augen solltest Du es auch.. Nichts ist gravierender und gefährdender für eine Beziehung als der Alltag. Dazu gehört nicht nur nie Normalität des Arbeitslebens, nein dazu gehören im Wesentlichen ganz andere Fakten. Diese wieder rum sind so wichtig, dass sie die Beziehung ohne weiteres zerstören können. Ich könnte nun einige Dinge aufzählen, aber würde von der Thematik abschweifen. Deshalb wähle ich die Oberbegriffe und ich denke, dass Ihr anschließend versteht was sich dahinter verbirgt. Ehrlichkeit, Aufmerksamkeit (in einem gewissen Rahmen), Respekt und am Ende der Zusammenhalt. Was nützt Dir ein Partner, wenn er am Ende nicht ehrlich zu Dir ist? Geheimnisse von Dir wegträgt und Dich mit all Deinen Sorgen und Problemen alleine lässt? Wir gehen jetzt mal davon aus, dass Du derjenige bist..der für diese Probleme sorgt.

Angenommen Du hattest eine Menge schlechte Erfahrungen in Deiner Vergangenheit.. Angenommen Du hast es bisher nicht erlernen dürfen/ können, wie man mit Geld umgeht! Gehen wir auch mal davon aus, dass Dir das Begleichen gewisser Rechnungen völlig unwichtig erscheint.. Ebenso interessiert es Dich auch herzlich wenig, dass Dein Partner nur wenig von Dir weiß. Weißt Du was Du da tust, wenn Du diese Mittel innerhalb einer Beziehung weiternutzt? Richtig, Du wirst am Ende einfach alles kaputt machen. Auch wenn Du es nicht anders kennst und es für Dich völlig normal scheint, hast Du nun einen Partner an Deiner Seite, der das Leben aus einer anderen Perspektive betrachtet. Das bedeutet in keinem Fall das dieses besser sei! Oder Deines einfach grundsätzlich schlecht. Nein! Es bedeutet aber mit großer Wahrscheinlichkeit, dass nun zwei Parteien für den Lebensunterhalt sorgen. Du und Dein neuer Partner. Sprich, Du bist nicht mehr für Dich alleine verantwortlich und gibst in gewisser Form ein Teil davon ab. Ich kann Dir hier nur einen Rat geben, wenn Du dieses Menschen nicht verlieren möchtest. Gebe dem Leben Deines Partners eine Chance.. Versuche Hilfe und Erkenntnis anzunehmen und schiebe Deinen bisherigen Stolz beiseite. In diesem Fall, sorry wenn ich das sage, kann man nicht wirklich von reinem Stolz reden.. Es ist der einfachste Weg und nichts anderes. Nichts Neues zuzulassen, da man der Ansicht ist, man würde alles richtig machen.. Zeugt von wenig Interesse & Toleranz

Ich will nicht sagen, dass dieses Denken negativ sei. Aber dann darfst Du in diesem Fall keine Beziehung zulassen. Eine Beziehung bedeutet immer und da gibt es für mich keine Ausnahmen – Ehrlichkeit Respekt Liebe Zusammenhalt. Der letzte erste und letzte Punkt ergeben die anderen beiden. Aber hast Du diese nicht begriffen, kannst DU nichts innerhalb einer und in diesem Fall Deiner.. Beziehung erwarten. Wenn Du eine Beziehung eingehst, dann schenkst Du Deinem Partner nach einer gewissen Zeit Sicherheit. Und Sicherheit ist ein Gefühl, was jeder Mensch braucht. Auch Du! Du hast es Dir stets in der Form gegeben, dass Du nur an Deiner Lebensweise festhältst und keine Veränderungen zulassen konntest. Der andere Part wiederum wünscht sich aber evtl. den Aufbau einer Zukunft? Wünsch es sich aus tiefstem Herzen mal abends in die Arme genommen zu werden.. Wünscht sich, dass Du mit ihm über alles reden kannst um anschließend Lösungen für gewisse Probleme herstellen zu können. Oder oder oder.. Die Liste ist mit Sicherheit lang! Ich kürze das Ganze aber mal für Dich/ Euch! Du kannst nur dann eine Beziehung führen, wenn Du in allen Punkten dazu bereit bist. Und wenn es Baustellen gibt, dann werden die zusammen abgearbeitet und nicht im Alleingang. Ich möchte hier niemanden angreifen, aber mich ärgert es einfach, dass immer mehr Menschen aufgeben. Es wird einfach aufgegeben, auch nach Jahren. Einen Menschen, den man liebt?!

Er wird einfach beiseitegeschoben und es wird akzeptiert. Sry, aber habt Ihr dann richtig geliebt? Wie kann ich einen Menschen einfach gehen lassen, ohne am Ende sagen zu können, dass ich alles in meiner Macht stehende dafür getan habe? Du kannst nicht immer aufgeben und vor Problemen davon laufen! Wenn es diese Hürde nicht sein sollte, dann wird es die nächste sein.

Vielen Dank für Eure Zeit Kroos, Tini

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen