Familie. Was beutetet Familie für Euch?

Ich sage Euch vielleicht mal was sie für mich bedeutet, bzw wie meine Wunschvorstellung einer perfekten Familie aussieht.
Zu Beginn einmal die Feststellung & Korrektur meiner Worte, denn eine perfekte Familie gibt es nicht. Denn niemand ist perfekt und eine gewisse Konstellation bringt nun mal des Öfteren Schwierigkeiten oder Auseinandersetzungen mit sich. Aber dennoch darf man hoffen und sollte seinen Traum oder gewisse Ansichten niemals ändern. Wir leben in einer Zeit, in der wir mit täglichen Konflikten der Schnelllebigkeit kämpfen! Uns wird jeden Tag mitgeteilt, dass der Grund & Sinn des Lebens in einer völlig anderen Kategorie liegt, als es tatsächlich der Fall ist.

Uns wird der Atem genommen und alles vorgesetzt! Der Alltag, die Zeit, Beruf und viele weitere Bereiche. Wir Menschen haben inzwischen mehr mit den äußeren Problemen zu tun, als dass wir unsere Kraft dahingehend anwenden, wo sie uns als Mensch hilft/ dient! Wir sollten leben dürfen und nicht einfach das Leben durchstehen. Der Mensch ist inzwischen so betitelt, dass er stets nach mehr strebt! Daran gekoppelt folgen charakterliche Änderungen. Oftmals bekommen wir es nicht einmal rechtzeitig mit, was mit uns geschieht.

Wenn wir dann keine Familie oder Freunde haben welche uns wachrütteln, säßen wir mit im Zug. Ich betrachte das Leben mittlerweile als einen reinen Konflikt zwischen Quantität und Qualität, denn nichts anderes findet hier täglich statt. Aber genug von dem was vor uns geschieht.. Wichtig ist es, dass man sich dadurch nicht beeinflussen lässt. Nichts und niemand sollte es je schaffen, eine Familie zu trennen. Kein Job! Kein Geld! Nichts von dem ist vergleichbar mit der kostbaren Zeit seiner Kinder/Enkel.

Zeiten welche einem nicht wiedergegeben werden und in den seltensten Fällen, gibt es dafür eine zweite Chance. Kinder vergessen nicht und Kinder verkennen es auch nicht. Ich denke das wir als Erwachsene oftmals unterschätzen, was unsere Kinder alles wahrnehmen. Viele Taten und Fakten, landen bei den Kleinen.. Viele Worte bekommen sie mit und vergessen es auch nicht. Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich bei meinem kleinen Oskar erlebe, dass er Wortwahlen wiederholt, die einige Tage her sind. Oftmals trage ich den Gedanken „Das hat er nicht vergessen“!

Auch Fragen, welche ich nicht unmittelbar beantworten kann, werden wiederholt bis ich es kann. Aber wisst Ihr was viel schlimmer ist?! Wenn ich wiederholt feststelle, dass ich das Verhalten erwachsener Menschen entschuldigen muss, da ich meinem Kind nicht die Wahrheit sagen kann. Was ich mit dem ganzen sagen möchte ist, dass wir viel mehr darauf achten müssen, was wir unseren Kindern vorleben! Die Wahrscheinlichkeit liegt nahe, dass auch das Leben derer später identisch folgt. Sie können kein anderes Leben führen, wenn sie es nicht beigebracht bekommen.

Ebenso ist es schade, dass innerhalb vieler Familien Streitigkeiten oder andere Dinge im Vorschein stehen! Damit meine ich ganz einfach.. das andere Dinge wichtiger erscheinen oder es Ausreden und Worte gibt, die nicht mal ansatzweise der Zeit mit Kind/Enkel gleicht. Man möchte seinem Kind zeigen, das Liebe und Zusammenhalt in der Familie groß geschrieben wird, denn nur so kann er auch richtig ins Leben spazieren. Versucht deshalb immer eine Lösung zu finden und tragt nichts auf dem Rücken Eurer Kinder aus.

Kein Job ist wichtiger als die Zeit mit Kind/ Enkel. Kein Geld ist wichtiger als die Kinder.. Es gibt nur eines was wichtig ist – liebevolle, gemeinsame Zeit-! Sie kann schneller vorbei sein, als einem lieb ist und sie wird einem kein zweites mal geschenkt. Also nutzt sie! Eure Kinder warten im Herzen darauf und werden es Euch mit Liebe danken.

Danke für Eure Zeit auf meinem Blog, Tini Kroos.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen