Guten Abend
Heute komme ich mal wieder dazu um einige Worte zu schreiben. Da ich inzwischen wieder in der Pflege arbeite, bin ich nun auch am Wochenende und unter den Feiertagen unterwegs. Verzeiht mir also, das nicht mehr so viele Texte derzeit folgen. In den letzten Tagen habe ich wieder einiges erleben können und daraufhin (gezwungenermaßen) einen weiteren Blickwandel auf das Leben erhalten. Es gibt viele Menschen, die eine gewisse Fassade nach außen hin tragen, im tiefen Inneren aber todunglücklich sind. Wie erkennt man das? Erkennt man generell rechtzeitig, um diesen Menschen helfen zu können? Ich kann dieses mit einem klaren Nein beantworten.

Man erkennt es nicht immer und bitte tue mir einen Gefallen, solltest Du dieses mal erleben.. Begehe nicht den Fehler und suche die Schuld am Ende bei Dir. Du kannst nicht stets und überall vorhanden sein und somit über jegliche Gefühlslage Bescheid wissen. Das Ganze hängt in meinen Augen auch wiedermal mit dem Alltag zusammen. Ganz einfach deshalb, da der einzelne Mensch inzwischen so viel um die Ohren hat, sodass wenig Gedanken und Zeit für weiteres offen bleibt. Man durchläuft seinen tgl. Ablauf und vergisst dadurch vieles drum herum. Ich zum Beispiel habe meine kleine Familie, welche für mich das Leben bedeutet.. Habe deshalb natürlich ein striktes Programm, welches mit meiner Vorbildfunktion als arbeitende Mama und meiner Aufgabe zusammenhängt. Nebenbei befinde ich mich in einer Partnerschaft, welche auch nicht immer nur auf's geringste reduziert werden darf.

Schließlich ist man ebenso noch Mann & Frau = Partnerschaft. Aber das hinzubekommen ist oftmals schon eine Kunst für sich. So..Und dann? Passiert etwas und Deine Zeit steht kurz still.. der gesamte Ablauf zerbricht, da Du kurzzeitig in die Realität geholt wirst. Nicht das Dein Ablauf keine Realität beinhaltet..Doch doch! Aber neben dieser gibt es eine weitere, die nicht immer umfangreich beachtet scheint. Aber wie ich bereits schrieb, niemals mit böswilligem Gedanken oder gar einer reinen Absicht. Du erkennst, dass Zeit so kostbar ist und die Verbundenheit zu gewissen Menschen gestärkt werden müsse. Ganz gleich ob dieser Mensch immer Interesse an Deinem Leben als Mama hat, denn jeder geht nun mal anders mit gewissen Fakten um. Wichtig ist am Ende, dass es Mensch in Deinem Umkreis gibt der scheinbar mehr Deine Hilfe braucht, als es Dir und Ihm selbst bewusst gewesen sei. Gerate nicht gleich in Panik aus, denn das bekommt man wieder hin. Manchmal müssen leider erst gewisse Dinge geschehen, sodass ein Mensch erwacht und seinen Ablauf überdenkt oder neu formatiert.

Zumindest werde ich dieses nun einmal angehen und ich hoffe sehr, dass es einen Weg gibt. Verwechsele dieses bitte niemals mit Menschen, welche nicht hinter Dir stehen. Ich meine Menschen, die bei jeder Kleinigkeit auf Dich haben verzichten können.. Oder Menschen, welche sich als Freunde o.ä. ausgegeben haben und Du aber doch stehen gelassen wurdest, weil Du mal eine Kleinigkeit verkehrt gemacht hast. Jeder Mensch und damit meine ich wirklich jeden Menschen auf diesen Planeten. Jeder beginnt mal Fehler.. Und auch das ist in meinen Augen nur menschlich. Das sind die Momente aus denen wir lernen.. und vielleicht auch Momente nach denen wir irgendwann mal handeln werden. Menschen, die dich wegstoßen.. aus nicht wirklich akzeptablen Gründen, streiche aus Deinem Kopf. Sie werden im Laufe der Zeit verschwinden.. Du wirst erkennen, dass nur Menschen einen Platz tragen, die es Wert sind. Und nur diese Menschen wirst Du auch nicht los.. Bei keinem Streit, bei keinem Gezicke oder dergleichen. Das sind am Ende die wahren Freunde! Ich danke Euch für Eure Zeit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen