Es ist erstaunlich wenn man manchmal durch die Straßen geht und sich im Vorfeld Gedanken über andere Menschen macht. Man hat sie vorher nie gesehen und selbst wenn dieses der Fall wäre, kennt man sie deshalb nicht. Trotzdem nimmt sich der Kopf das Recht über sie urteilen & nachdenken zu wollen. Merkwürdig oder? Ich meine, sind wir vom Ursprung so..das wir andere Menschen anhand ihres Äußeren beurteilen? Die Mimik, Gestik, Kleidung.. Es gibt viele Merkmale die etwas über eine andere Person aussagen und dennoch nichts über seinen Charakter!

Und nur das ist am Ende doch das Ausschlaggebende. Es interessiert nicht, ob der Mensch nun Markenkleidung trägt oder eben nicht. Es interessiert auch nicht, ob ein Mensch nun nen Mercedes fährt oder eben auf seinem Fahrrad unterwegs ist. Die Mimik möchte ich jedoch ein wenig außen vor lassen, denn sie kann in gewissen Situationen helfen und zumindest einen kleinen Teil aussagen. Man erkennt zumindest sehr gut, wann Menschen traurig sind! Oder sie vielleicht in Angst leben! Eingeschüchtertes Verhalten an sich tragen oder …oder…oder. Ein wichtiges Werkzeug zur Beurkundung eines Menschen, wie ich finde.

Die Gestik hingegen deutet meines Erachtens mehr auf die Psyche hin, denn diese erscheint in Form gewisser Handlungen, wenn wir an gewisse Dinge denken. Allerdings auch unbewusst. Zumindest kann man auch das sehr gut beobachten. Aber zurück zum wesentlichen Es ist verkehrt über Menschen zu urteilen ohne einen Funken an Hintergrundwissen zu tragen. Menschen die dieses tun, sind nicht in der Lage vorerst über sich selbst nachzudenken. Schließlich erwarte/erhoffe ich von meinem Gegenüber solch ein Auftreten, wie ich es dem schenke. Und ich urteile über keinen Menschen ohne auch nur ein bisschen Ahnung zu haben. Selbstverständlich kann auch ich mich nicht freisprechen, wenn es darum geht.. das Gedanken und vielleicht auch mal Worte gekommen sind. Sei es in Form eines Blickes eines bestimmten Bildes, Videos oder was auch immer. Aber ich nehme hinterher wahr, das es mich ärgert, denn so möchte ich in keinem Fall sein.

Ich möchte nicht zu den Menschen gehören, die andere Menschen abstempeln. Achtet mal in diesen Momenten darauf, warum ihr gerade so denkt oder redet. Denn in den meisten Fällen hat es immer einen Grund.

Des Weiteren ist das Verhalten gegenüber anderen Menschen ein weiterer Punkt. Denn denke stets daran, dass Du andere Menschen immer so behandeln solltest, wie Du es Dir auch wünscht (Personenabhängig). Einige Menschen brauchen vielleicht ein bisschen mehr Zeit, als Du es wahrscheinlich kennst. Aber auch diese sei ihm gegönnt, wenn es am Ende dazu kommt dass man fair und ehrlich miteinander umgehen kann. Ich danke Euch für Eure Zeit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen