Guten Abend.

Erst mal muss ich mich für dieses hin und her auf der Seite entschuldigen. Ich versuche einen Blog einzurichten, sodass am Ende jeder kommentieren kann. Das gelingt mir auch, aber ich werde zugebombt mit Spam-Nachrichten. Das Ganze ist auf jeden Fall in Arbeit und dann kann man mich nicht nur per Mail oder Facebook erreichen. Ich halte Euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden. Heute Abend möchte ich mal ein paar Worte zu dem Thema „Mensch“ schreiben. Es macht mich in letzter Zeit vermehrt wütend, wozu dieser in der Lage ist wenn es um Geld und Macht geht. Sehen wir uns mal die Medien an, bzw. eigentlich sollte man dieses nicht mehr tun, denn nur dann gelangt man auf den richtigen Pfad. Viele denken immer noch, es sei alles in Ordnung und bis auf das Chaos der Regierung, was nach außen getragen wird.. Würde nichts weiter passieren! Aber dem ist nicht so und es ist erschrecken und beängstigend zugleich, wenn man sieht welche Gedanken hier überhaupt zum Einsatz gebracht werden!

Wenn ich gewisse Dinge lese und höre, frage ich mich ernsthaft was der Mensch sich einbildet. Wieso ist er der Ansicht alles an sich ziehen zu dürfen? Wieso bildet er sich ein Macht über andere Menschen haben zu dürfen? Das Ganze ist wie in einem schlechten Spiel.. indem die Bevölkerung einfach gar keine Chance hat zu gewinnen, da sie keinerlei Wert tragen. Wert für die Politiker, denn das Wort jedes Einzelnen interessiert schon gar niemanden!

Aber welche Wahl hat man? Soll man auf die Straße gehen? Soll man versuchen in irgendeiner Form gegen das Gesetz vorzugehen? Sich dagegen aufzustellen? Generell lautet die Antwort „JA“ und das am besten sofort.. Aber ich für mich trage Verantwortung. Meine Jungs und es sei tatsächlich in der heutigen Zeit nicht machbar seine Gedanken und Worte frei äußern zu dürfen. Wozu sind diese Menschen dann in der Lage? Muss ich Angst haben, dass hier irgendwer vor meiner Tür steht? Nicht mal der Versuch eines Video's sei gestattet und wird umgehend gelöscht. Wer sitzt denn da am längeren Hebel? Wer entscheidet was am Ende an die Öffentlichkeit darf und was nicht? Richtig.. Das sind schon lange nicht mehr die, welche es am Ende betrifft.. Die Bevölkerung! Nein! Es scheint als wenn alles gezielt durchdacht und geplant ist, aber am Ende wiederrum so beängstigend das man es zur Seite schiebt. Aber warum? Angst vor der Zukunft.. Angst vor dem öffnen der Augen, weil man im Inneren weiß dass etwas geschehen wird?

Nun kann man natürlich sagen, dass man auch mich bereits in den Fingern hat, denn das ist es was am Ende gewollt ist. Aber nein! Meine Interessen und Zeit dienen weiterhin der Wahrheit und nicht dem was wir glauben sollen.

Das Unwetter zum Beispiel..Ist eines der Themen mit welchem ich mich in den letzten Wochen auseinandersetze. Die Natur rächt sich! War immer meine Antwort darauf.. Aber inzwischen bin ich schlauer und weiß das der Mensch selbst da seine Hand im Spiel hat! Wie kann das sein?? Ist das Interesse einer militärisch-brauchbaren Waffe tatsächlich größer, als das Wohl der Menschheit? Ja, dem sei tatsächlich so. Informiert Euch mal über das „HAARP“Projekt.. Das hat nichts mit einer Verschwörungstheorie zu tun. Wäre dieses der Fall, gäbe es nicht unendlich viele Sitze, Beweise und Patente! Informiert Euch einfach selbst, bevor mein Beitrag gelöscht wird.

Der Mensch nimmt sich so viel raus, was ihm nicht zusteht! Die Natur wird zerstört/ beeinflusst und manipuliert. Die Tiere werden zum Eigengebrauch! Was zur Hölle ist los und vor allem, wo soll das am Ende alles landen..!?! Es gibt doch genug Leid auf Erden, was mit Sicherheit auch alles in irgendeiner Form so gewollt ist. Aber warum lässt der Mensch sich blenden und sieht nicht zu, dass die Reinheit der Natur und Tierwelt.. Die Reinheit des Menschen... in gewisser Form erhalten bleibt. Warum übt die Macht solch eine Veränderung der Psyche aus? Ich kann so viele Dinge nicht verstehen und habe in vielen Bereichen Schwierigkeiten, meinen Kindern Rechenschaft zu schenken, Antworten und auch Taten anderer Menschen zu erklären. Man nimmt Leid anderer in Kauf, um besser leben zu können.. Man nimmt Demütigung in Kauf, um am Ende des Monats Essen zu haben.. Man weiß das Tiere auf übelster Art zugerichtet werden und dennoch essen wir abends unser Fleisch. Es ist ja nicht so, dass ich mich von all dem freisprechen kann, aber ich bin an einem Punkt.. der mich vielfach zum Nachdenken bringt und es macht mich traurig, wenn es dennoch akzeptabel für uns Menschen ist.

Der Mensch ist der Ansicht, dass er alles und damit meine ich wirklich alles, steuern und besitzen kann. Das schreckliche an diesen Worten ist, dass dahinter viel Wahrheit steckt! Der Mensch ist schlau und kann viele Fakten an sich bringen, um folgende Taten zu vollenden. So auch der offenbar stattfindende Krieg. Dieses Wort im Alleingang ist schon abartig und sollte niemals in den Mund genommen werden. Man bedenke, dass dort BEWUSST Menschenleben zerstört werden. Bewusst! Entschuldigt wenn ich das sage ja!? Aber der Mensch ist so schlau, dass er am Ende schon wieder dumm ist. Denn er nutzt sein Wissen und seine Art von Kunst, um anderen schlechtes zu tun.. Ob Mensch, Natur oder Tier.. Spielt am Ende keine Rolle (um Macht zu erzielen, um irgendwelche Hintergründe bereinigen zu wollen! Um neue Waffen in den Test zu bringen, des Geldes wegen.. Aus was für einen Grund auch immer, interessiert am Ende gar nicht).

Der Mensch ist so schlau, dass er aus völliger Gier und Euphorie nicht über das Ende nachdenkt. Mit diesen Worten höre ich auf zu schreiben und danke Euch für Eure Zeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Vielen Dank, Tini Kroos.

Schließen